Ist Egoismus ein Zeichen von mangelndem Selbstvertrauen?

Klartext zum Thema Egoismus! Hierzu mal folgendes Beispiel: Als Neugeborenes kennen wir noch keinen Egoismus. Unser Ego wird er Schritt für Schritt aufgebaut. Das Konzept von Ich, das ist meines und das ist deines wird unser von unseren Eltern und Umfeld beigebracht. Was ist Besitz und wie Grenze ich meinem Besitz von den anderen ab und vieles mehr. Ich möchte auch an dieser Stelle ein Zitat von Eckart Tolle aus dem Buch „Leben im Jetzt“ ansprechen. Sinngemäß lautet es etwas wie folgt: „Wenn du morgen früh im Paradies aufwachen würdest, selbst dann würde der Mensch nach spätestens 30 Minuten ja doch wiedersagen: „OK, jetzt bin ich im Paradies was ist die nächste Stufe?“. Die unglücklichsten Menschen der Welt sind die die von ihrer am meisten zerfressen sind.

Ein weiteres Beispiel: Ich hatte mal eine Freundin die es als selbstverständlich hielt das ich zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort immer für alles Zahle. Mir wurde sogar einem vorgeworfen ich hätte ihren Hunger an ihrem Gesichtsausdruck und ihrer Anmerkung „hier riecht es aber gut“ erkennen müssen und ihr sofort was zu essen kaufen sollen. Am Anfang waren es nur Sachen zum Essen und Trinken, dann Schuhe kaufen und Kleidung die sie tatsächlich benötigte denn sie hatte in der Tat nicht viel Geld als junge Studentin. Jedoch schon nach kurze Zeit, eine Woche später, gelang es ihr sich immer öfter in teuren Boutiquen herumzuschauen. Dann fing sie an mit Vergleichen wie doch der sehr hochwertige und teure Mantel den sie trägt einmal ein Ex-Freund aus vergangenen Zeiten für sie kaufte. Mehr, mehr, mehr und es ist nie genug selbst wenn ich die Schlüssel zum absoluten Paradies für sie in der Hosentasche tragen würde.

Ist diese Gier ein Zeichen von Mangel. Ja, mit Bestimmtheit aber kein Mangel an lebensnotwendigen Gütern, sondern ein Mangel an Selbstwertgefühl welches durch den ständigen Konsum kompensiert werden soll. Der Trick dabei ist das es nie genug ist. Die teilweise schon krankhafte Vorstellung unseres Wirtschaftssystems es müsse ständiges Wachstum geben und natürlich wieder mal die Werbung tun ihr übriges. Noch schlimmer wenn die Frau ein paar Freundinnen hat die genauso ticken und sie noch in ihrer Denkweise bestärken. Opfer der Matrix könnte man sagen. Auf jeden Fall dein finanzieller Untergang als Mann und glaube mir das betrifft dich 1:1 völlig egal wie viel Geld zu auf deinem Konto hast. Ob du Millionär bist oder sogar Milliardäre.

Wir halten fest: Gier frisst Gehirn und die Liebe! Mit Egoismus in der Partnerschaft ist wie mit einer Waage, wenn die eine Seite zu stark überwiegt fällt die Waage um.