Loading

Die wichtigste Beziehung Ihres Lebens!

Wer sagt denn das allein sein etwas Schlimmes ist. Ich behaupte das die wichtigsten Entscheidungen in deinem Leben nur du alleine fällen kannst. Mal angenommen du hast erst vor kurzer Zeit eine langjährige Beziehung beendet. In den meisten Fällen unternehmen wir sofort etwas um uns abzulenken. TV, mit Freunden weggehen, Urlaub usw. Alles schön und gut aber wäre es nicht sinnvoll mal eine Zeitlang zur Ruhe zu kommen und deine Stärken und Schächern zu beleuchten. Ganz ehrlich zu dir selbst zu sein und ernsthaft zu überlegen ob das was du Tag ein Tag aus tust auch dich auch wirklich Glücklich macht. Mal zu kucken wo denn deine wahren inneren Talente und Wünsche liegen. Ich rede jetzt nicht davon was schick oder cool ist, dir gutes Geld bringt und dir vielleicht sogar oberflächliche Anerkennung in deinem Umfeld. Der nächste Titel, die nächsten Beförderungen und/oder Gehaltserhöhung. Noch ein bisschen mehr von dem was eigentlich fast keinen Wert hat. Noch ein bisschen mehr Geld auf dem Konto oder in Aktien angelegt. Natürlich sind Geld und Aktien super wichtig damit du dir was du essen kaufen kannst aber ist das allein dein Lebenszweck? Das Anhäufen von gedrucktem Papier (Geld) bis in alle Ewigkeit? Wenn wir uns nur mal kurz die Zeit nehmen um darüber nachzudenken, fällt die Antwort niemanden wirklich schwer!

Der Widerspruch

Viele Menschen glauben eine Leere zu spüren, wenn sie alleine sind. Ich behaupte nur wer alleine sein kann, also mit sich im Einklang ist, zieht auch die richtige Person für eine glückliche Partnerschaft an. Die Partnersuche nur der Zweisamkeit wegen funktioniert in den seltensten Fällen. Ein Widerspruch denkst du? Nein, im Gegenteil. Hier liegt vielleicht sogar einer der häufigsten Gründe warum so immer mehr Leute auf Partnerbörsen herumgeistern und sich sogar mit Fragebögen ausquetschen lassen, einen Algorithmus entscheiden lassen welche Frau oder welcher Mann am besten zu ihm oder ihr passen würden.

Merke: Wenn du selber nicht weißt was du willst das weiß das auch kein Algorithmus

Die wichtigste Beziehung deines Lebens ist also die Beziehung mit dir selbst. Deswegen ist es auch so wichtig zu üben und dich selbst immer wieder zu testen ohne Probleme allein sein zu können. Ohne das du dabei eine Leere spürst oder die einsam fühlst. Wenn du das kannst bist du unabhängig von anderen Leuten, du machst dich nie zum Sklaven von Zuneigung oder der Liebe deines Partners und das wiederum spürt die Frau und findet es total anziehen mit solch einem Mann zusammen zu sein.

Der Irrglaube

Ich denke der Vergleich mit Geld und Aktien ist hier ziemlich gut. Viele Menschen sind der Meinung, dass sie ohne ihren Partner oder ohne den richtigen Partner nur die Hälfte wert wären. Der totale Irrglaube denn nur wer voller Ressourcen, Lebenszweck und Lebensfreude steckt kann das auch an seinen Partner weitergeben. Leider, leider ist oftmals das Resultat in unserer Gesellschaft das sich genau diese Menschen finden welche jeweils in der anderen Person ihre Erfüllung suchen und das kann so nicht wirklich funktionieren. Erfolgt eine Trennung, Scheidung oder stirbt einer der Lebenspartner steht der man häufig vor dem Nichts.

Beispiel Flugzeug

Wie oft bist du schon geflogen? Ich mal eine Zeitlang fast wöchentlich. Abgesehen von meinem Trieb die Welt zu erkunden als junger Student dann auch später beruflich als Consultant. Wir erinnern uns jedes Mal vor dem Flug startet die Stewardessen zeigen müssen wo die Notausgänge sind und wie man sich die Sauerstoffmaske aufzieht. Jedes Mal das Gleiche bis zum Erbrechen, wenn man wöchentlich fliegt. Die mit Abstand wichtigste Stelle hierbei ist wenn erklärt wird das du dir IMMER als erstes deine Maske anlegen sollst und dann erst als zweites anderen ins besonderen Kindern usw. helfen solltest deren Maske aufzusetzen. Warum? Nun, es erscheint uns im Fall der Maske nur recht und logisch denn ich selbst kann doch nur anderen helfen, wenn ich selbst auch genügend Luft zum atmen habe! Ist doch logisch oder? Ja KLAR! Wenn wir in Punkto Finanzen, Liebe, Dating und Partnerschaft das auch alle so logisch sehen würden wären wir als Gesellschaft schon einen guten Schritt weiter. Nur, wenn du selbst hohes Selbstwertgefühl hast dein Selbstbewusstsein stärker machst nur dann kannst du auch anderen was davon geben.

Top 5 Fehler der Männer auf Partnersuche!

Top 5 Fehler die Männer machen können um Frauen kennen zu lernen! Natürlich machen nicht alle Männer immer die gleichen Fehler.
  1. Keine Vision oder Mission: Es tut einem Mann einfach eine Vision im Leben zu haben. Das bedeutet im Klartext ein Ziel zu haben welches über den Zielen der eigentlichen Person stehen. Es einfach darum auf Ziele im Leben hinzuarbeiten. Deswegen scheitern auch langfristig Männer die den Erfolg mit Frauen an sich zur Mission haben.
  2. Schöne Frauen anbeten: Männer die sich absichtlich klein machen, weil die Frau so sehr attraktiv ist und man ja auf gar keinen Fall als Macho dar stehen möchte. Vielleicht einer der größten Fehler überhaupt. Denn Frauen, und gerade die wirklich attraktiven, sehen sich in der Regel nach einem Mann zu dem sie mal aufsehen können. Männer die sich nicht ständig zum Affen machen und blind hinter laufen, sich alles gefallen lassen usw. Männer ihr dürft nie vergessen! Schönheit ist nur äußerlich und sehr vergänglich. Innere Werte sind es nicht!
  3. Faulheit: Männer oder überhaupt Menschen die ihren Arsch nicht hoch bekommen turnen Frauen in der Regel total ab. Redefaulheit insbesondere. Männer haben in der Regel das Problem einfach nicht den Mund auf zubekommen. Wichtiger Tipp! Es ist gar nicht mal so wichtig was du überhaupt redest, Hauptsache du redest.
  4. Zu viel Druck aufbauen: abends nur weg gehen mit dem einzigen Ziel eine Frau kennen zulernen denn hier wir viel zu viel Druck aufgebaut der garantiert kontraproduktiven Auswirkungen haben wird. Das Kennenlernen und ansprechen von Frauen sollte immer und ausschließlich die Nebensache eine abends sein.
  5. Kopf Kino: Mal angenommen du geht’s Freitagabends aus und siehst an der Bar zwei Frauen wobei eine davon total dein Typ ist. Jetzt plötzlich malst du dir alle möglichen Szenarien im Kopf aus bevor du überhaupt auch nur ein einziges Wort mit ihr geredet hast. Das kann so weit gehen das du dich für den Rest des Abends auf diese eine Frau und Situation festnagelst ohne überhaupt mit ihr ins Gespräch zu kommen und gleichzeitig alle andere Möglichkeit ausblendest. Ziel wäre es einfach möglich schnell herausfinden was Sache ist um dann wenn es nicht geklappt hat einfach weiter zu ziehen und den Rest des wertvollen abends nutzen zu können.

Top 5 Fehler der Frauen bei der Partnersuche!

  1. Männer ändern wollen:Männer ändern wollen. Hierzu ist gleich mal generell was zu sagen. Prinzipiell gilt, dass man einen anderen Mann grundsätzlich nicht krampfhaft ändern kann. Was natürlich passieren kann und auch der Erfahrung nach passiert ist das der Mann einfach nachgibt um seine Ruhe zu haben. Heißt das aber gleichzeitig das er sich wie gewünscht ändern wird. Du kennst die Antwort! Natürlich nicht! Mittel- bis langfristig geht so eine Beziehung immer in die Hose und wird tendenziell dazu führen das hier Feuer komplett erlischt. Letztendlich sollte sich jede Frau die Frage stellen ob sie denn einen Mann vorziehen würde der ein starkes Selbstbewusstsein hat und ob die Frau mit ständiger Besserwisserei das Selbstbewusstsein des Mannes stärken wird oder nicht? Somit wären wir wieder beim Thema Widerspruch.Wir halten fest: „Menschen (Männer) kann man nicht zwanghaft ändern“.
  2. Männer sind Feinde:Leider muss man feststellen das es immer noch viele Frauen gibt die nach dem Motto „Männer sind alles Schweine“ leben und sich immer wieder wundern warum sie nur die „bad boys“ anziehen und immer wieder nur auf die bösen Jungs hereinfallen. Nun hierzu gleichmal die Auflösung. Tatsache ist das viele Frauen eine generell negative und/oder ängstliche Grundhaltung gegenüber Männer haben. In ihrem Unterbewusstsein habe sich Glaubenssätze wie Männer sind böse usw. entweder durch ihr soziales Umfeld, Erziehung, schlechte Erfahrungen u.a. in der Kindheit fest verankert. Hier gilt die Regel das fast alle Frauen die Macht der Gedanken völlig unterschätzen. Das heißt im Klartext, wenn du als Frau ständig denkst, Männer sind schlecht, Männer sind böse, Schweine etc. dann wirst du gemäß den Gasgesetzen der selbst erfüllenden Prophezeiung auch immer und immer wieder genau diese Sorte Männer anziehen.Wir halten fest: Denkst du ständig an die schlechten Männer im Leben wirst du genau diese auch in dein Leben ziehen.
  3. Eifersucht:Was ist Eifersucht? Hier mal Klartext zu diesem Thema! Eifersucht entsteht einzig und allein aus mangelndem Selbstvertrauen, einem zu geringen Selbstwertgefühl und/oder Selbstbewusstsein. Warum? Ganz einfach erklärt bedeutet Eifersucht nicht am Partner zu zweifeln, sondern Selbstzweifel. Wenn dein Partner oder Mann einer anderen Frau auf der Straße hinterher schaut stellen sich viele Frauen sofort die Frage: „Liebt er mich noch“? Was bei der Frau tatsächlich entsteht ist nicht so sehr die Angst nicht mehr geliebt zu werden oder verlassen zu werden sondern die tatsächliche Eifersucht entsteht aus der Angst und dem Selbstzweifel beim VERGLEICH mit der anderen Frau schlechter abzuschneiden. Hier gilt der alte Spruch: „Des Glückes größter Feind ist IMMER der Vergleich!“Wir halten fest: Eifersucht bei der Frau entsteht immer aus mangelndem Selbstbewusstsein und dem Zweifel noch gut oder hübsch genug für den Mann im VERGLEICH mit anderen Frauen zu sein.
  4. Gehirnwäsche der Massenmedien:Viele Frauen und auch Männer sind sich dem Ausmaß der Beeinflussung durch die Massenmedien insbesondere was Beziehungen, Liebe, Leidenschaft und Sex betrifft überhaupt nicht bewusst. Stell dich einfach mal Freitag oder Samstagabend vor einem großen Kino wie beispielsweise München Miethäuser oder Hamburg Cinemaxx Dammtor und schau dir mal an wie viel tausende dort Filme kucken und wie viel von dem gezeigten in irgendeiner Weise der Realität entsprechen. In den aller meisten Fällen ist das was dort gezeigt wird Maßlos übertrieben. Aber das weiß ich doch, magst du als Frau sofort sagen jedoch vermag es dir vielleicht nicht so sehr bewusst zu sein wie viel Hollywood tatsächlich in deiner unterbewussten Glaubenssätze bereits verankert wurden ohne das es dir ebenso wirklich bewusst ist. Genau das ist ja der Trick der Medien und dazu gehören insbesondere größtenteils Werbung, Kino und Hollywood etc. Es geht darum den Frauen ein Scheinbild des Mannes solange vorzugaukeln bis die Frauen entweder komplett verwirrt sind oder es verinnerlicht haben es entspräche genau der Realität. Wenn du dir da mal ernsthaft Gedanken machst, wie stark du in der Vergangenheit eventuell in deinem Weltbild was Männer betrifft manipuliert worden bist könnte das vielleicht einer der Gründe sein warum du noch nicht den Mann deiner „Träume“ gefunden hast.Wir halten fest: Medien manipulieren uns stärker als wir es glauben mit dem Ziel uns ständig unzufrieden zu machen (brave Konsumenten) und nach einem Scheinbild des Mannes zu jagen das es in der Realität nicht gibt.
  5. Die Powerfrau spielen:Hast du dir schon mal die Frage gestellt was eine Frau eigentlich zur Frau macht? Richtig! Die Weiblichkeit! Genauso wie Männlichkeit den Mann zum Mann macht. Immer mehr Frauen sind berufstätig und auch in sogenannten gehobenen Positionen. Als Manager, Ärzte oder Rechtsanwälte sind es die Frauen gewohnt den ganzen Tag über die Powerfrau zu spielen um sich in dieser doch teilweise recht ruppigen Business-Welt zu behaupten und durchsetzen zu können. Wenn diese dann abends am Wochenende mit ihren Freundinnen in die Bar gehen um in der oft sehr wenigen Freizeit die diese Powerfrauen haben auch mal einen vernünftigen Mann kennen zu lernen fällt es ihnen in den meisten Fällen sehr schwer von dieser Rolle Powerfrau los zulassen. Männer wollen gebraucht werden. Männer lieben es der Frau auch mal zeigen zu können wo es langgeht. Über die Jahrtausende hinweg hat sich bei den Männern ein sehr starker Versorger- und Beschützer-Instinkt ausgeprägt den man nicht einfach mal so in wegkippen kann nur, weil Frauen seit ein paar Jahrzehnten die Möglichkeit haben gleichermaßen oder sogar mehr zu verdienen als der Mann.Wir halten fest: Männer wollen gebraucht werden!

Beziehungen

Top Rated

Glaubenssätze

Latest

Bewertungen auf Webwiki

Bewertungen zu selbstbewusstseinstärken.net

AktienmitKopf

Geld anlegen lernen

Auf der Webseite "AktienmitKopf" von Kolja Barghoorn einer der bekanntesten und anerkanntesten Privatanleger im deutschen Raum lernst du wie du Schritt für Schritt das richtige Selbstbewusstsein im Punkt Geldanlage und Aktien kaufen entwickelst um damit die Zielsicherheit für deine Ziele im Leben mit dem Endziel der finanziellen Freiheit langfristig und dauerhaft erreichst. Finanzielle Freiheit bildet unter anderen das Fundament für den Erfolg in der Partnerschaft und auf der Partnersuche mit Frauen wie mit Männer. http://www.aktienmitkopf.de/